Denkmalschutz

 

 

Die Instandhaltung und Restaurierung denkmalgeschützter Gebäude stellt besondere Anforderungen an die Planung und Durchführung

sämtlicher Arbeiten im Innen- und Außenbereich, denn die wertvolle alte Bausubstanz muss sorgfältig konserviert oder vorsichtig wieder

in ihren ursprünglichen Zustand versetzt werden. Handwerker, die sich diesen Aufgaben widmen, benötigen besondere Fachkenntnisse

und viel Erfahrung bei der Umsetzung der Vorschriften zum Denkmalschutz und zur Denkmalpflege.

 

Als Fachbetrieb haben wir uns auf die Restaurierung von Treppen

aus allen Holzarten spezialisiert und bereits viele historische

Holztreppen im Rahmen des Denkmalschutzes konserviert oder

mithilfe der passenden Materialien und Arbeitsmethoden wieder

in ihren ursprünglichen Zustand versetzt. Ob Stufen, Handläufe,

Pfosten oder Geländerstäbe, ob Schnitzereien oder kunstvolle

Drechselarbeiten - sämtliche Details werden dem historischen

Original und den Auflagen der Denkmalschutzbehörde

entsprechend sorgfältig wieder hergerichtet.

 

Selbstverständlich führen wir alle Arbeiten strikt altbaugerecht

durch, damit das wertvolle Gebäude nicht beschädigt wird.

Deshalb achten wir darauf, keine starken Erschütterungen

auszulösen und vermeiden den Einsatz von schwerem Werkzeug.

Auch die Staubreduzierung ist uns ein wichtiges Anliegen. Wann

immer feiner Staub entsteht - zum Beispiel bei Schleifarbeiten -

benutzen wir konsequent Raumluftreiniger. Auf diese Weise

verhindern wir zuverlässig, dass Wände, Decken und kostbare

Stuckverzierungen in Mitleidenschaft gezogen werden.

 

Ob es um die Konservierung und Erhaltung historischer Treppen

geht oder darum, abgesenkte Treppen oder einzelne Stufen zu

richten - wir sind Ihr kompetenter Ansprechpartner für alle

Arbeiten rund um Holztreppen. Auch die Restaurierung historischer

Eichentreppen ist bei uns in den besten Händen. Grundsätzlich überprüfen wir alle Bauteile sorgfältig auf Wiederverwendbarkeit, denn wo es möglich und sinnvoll ist, sollten die Original-Teile aufgearbeitet werden, um das historische Erscheinungsbild bestmöglich zu erhalten. Wenn jedoch die alten Stufen und Geländer nicht mehr verwendbar sind, finden wir geeignete Hölzer und sonstige Materialien, um historische Treppen nach den Richtlinien des Denkmalschutzes wieder zu dem machen, was sie in ihrem Originalzustand waren und nach der Restaurierung durch uns erneut sein werden: Ein Blickfang, der schon beim Betreten eines denkmalgeschützten Hauses an Werte erinnert, die seit Generationen bestehen und noch viele Jahre lang ihre Eigentümer erfreuen werden.

 

Wenden Sie sich daher vertrauensvoll an uns, wenn es um die Konservierung oder Restaurierung einer historischen Holztreppe in einem denkmalgeschützten Gebäude geht. Wir kennen uns mit dem Thema aus und wissen, worauf es bei der Erhaltung alter Holztreppen ankommt. Dabei arbeiten wir eng mit der zuständigen Denkmalschutzbehörde zusammen. Unter Einsatz der geeigneten Verfahren sorgen wir dafür, dass historische Treppen im alten Glanz erstrahlen, ohne dass das wertvolle alte Gebäude einen Schaden erleidet.